Archiv für den Monat: März 2014

Schöne i-Welt gerettet

In älteren Mac-OS-X-Versionen bestand der Fehler … Am vergangenen Wochenende hatte Apple bereits eine ähnliche Lücke in der Software für iPhone und iPad mit der neuen System-Version iOS 7.0.6 gestopft. Bislang gibt es keine Angaben dazu, ob und … lesen…

Boom Beach

Drei Spiele veröffentlicht, drei Spiele in den Top 10 der umsatzstärksten iPhone- und iPad-Apps – Supercell ist supererfolgreich. “Boom Beach” ist wie Clash of Clans ein Freemium-Strategiespiel mit sozialer Komponente, den “Clan” hat Supercell in diesem Fall weggelassen, dafür gibt es viel “Clash”.Die Hintergrundgeschichte ist belanglos: Die böse Schwarze Garde hat die kulleräugigen Bewohner eines Inselarchipels versklavt und lässt sie tagelang ohne Essen arbeiten. Die Fieslinge sind allerdings hochspezialisiert und greifen daher den Spieler nicht an. Angriffe muss der Spieler nur von … (Weiter lesen) lesen…

BusyContacts: Adressbuchalternative für den Mac

Die Apple-Kalender-Anwendung hat BusyMac bereits erfolgreich geklont und erweitert (BusyCal), nun soll eine Alternative für die Kontakte-App folgen: BusyContacts wird diesen Sommer in die öffentliche Beta-Testphase starten.Wie BusyCal, orientiert sich BusyContacts eng am Apple-Vorbild und gleicht mit diesem auch Daten ab. Daher ist keine spezielle BusyContacts-App für iOS notwendig, um die Daten auf iPhone und iPad zur Verfügung zu haben. Die Apps synchronisiert auch über CardDAV, Exchange, Google Contacts und anderen Diensten. Adressbücher verschiedener Quellen (Twitter, Google, iCloud, … (Weiter lesen) lesen…

[Lesetipp] 7 Todsünden-Apps für das iPhone

Im Katholizismus gibt es jede Menge Sünden – sieben davon sind so schwerwiegen, dass sie als Todsünden bezeichnet werden. Diese Sünden treffen nicht nur auf Menschen, sondern auch auf Apps zu. Wir zeigen euch, welche Anwendungen bei der katholischen Kirche in Ungnade fallen würden.Hochmut, Geiz, Neid, Zorn, Wollust, Völlerei und Faulheit: Der Ursprung dieser sieben Todsünden liegt im Katechismus der Katholischen Kirche. Im vierten Jahrhundert nach Christus hat Evagrius Ponticus als erster die menschlichen Laster kategorisiert.Neben Schriftstellern und Filmemachern schlie

Triple Boot: iOS 5, 6 und 7 auf einem Gerät

Jailbreak-Spezialist Winocm braucht Auswahl auf seinem iPad 2: In einem Video zeigt er, wie er auf dem iPad 2 zwischen drei iOS-Betriebssystemversionen umschaltet. Nun plant er offensichtlich eine Software zu veröffentlichen, mit der zumindest ein Dual Boot möglich wäre.Damit könnten iPhone- und iPad-Besitzer iOS 6 und iOS 7 auf dem selben Gerät benutzen, wenn sie die alte Optik von iOS 6 schätzen, aber auf einige iOS7-spezifische Apps nicht verzichten möchten. Interessant ist das Tool auch für Entwickler, speziell für die, die ihre Apps für Cydia entwickeln. Im App Store kann es hingegen … (Weiter lesen) lesen…